Dienstag, 8. Juli 2014

Kommunale Partner gründen Abens-Donau Energie

Bild: Fotolia.com, saschi79
16 Kommunen und drei Energieversorger haben im Landkreis Kelheim die Abens-Donau Energie GmbH mit Sitz in Mainburg gegründet.Ab Juli beliefert die Abens-Donau Energie Kunden mit Strom, der nach Auskunft des neuen Energieversorgers zu 100 % aus Wasserkraft erzeugt wird. Das Unternehmen soll als kommunaler Zusammenschluss die Wirtschaftskraft der Region stärken. „Im Fokus des partnerschaftlichen Projekts steht neben der Wirtschaftlichkeit vor allem die Bewahrung regionaler Interessen“, sagt Christian Kutschker, Geschäftsführer der neuen Gesellschaft. „Auch im Hinblick auf zukünftige Erzeugungs- und Infrastrukturprojekte bietet uns dieser Zusammenschluss strukturierte und den Bedürfnissen der Region entsprechende Handlungsmöglichkeiten.“ Die Kunden sollen durch garantierte Fixpreise, örtliche Ansprechpartner und dem umweltfreundlichen Label von dem neuen Anbieter überzeugt werden. An der Gesellschaft beteiligt sind die Stadt Kelheim über die Stadtwerke Kelheim GmbH & Co KG, die Stadt Neustadt a.d. Donau mit ihren im Eigenbetrieb geführten Stadtwerken sowie die Energie Südbayern GmbH. Auf kommunaler Seite sind mit an Bord die Gemeinde Aiglsbach, die Gemeinde Attenhofen, die Gemeinde Biburg, die Gemeinde Elsendorf, die Gemeinde Hausen, die Gemeinde Herrngiersdorf, die Gemeinde Ihrlerstein, die Gemeinde Kirchdorf, der Markt Painten, der Markt Rohr i. NB, die Gemeinde Saal a.d. Donau, der Markt Siegenburg, die Gemeinde Teugn, die Gemeinde Train, die Gemeinde Volkenschwand und die Gemeinde Wildenberg.

Der
vorstehende Beitrag wurde bereitgestellt von:
E&M
powernews


Juli
07, 2014


Heidi
Roider


Tel:
+49 8152 9311-0 Fax: +49 8152 9311-22



info[
@]emvg.de© 2014


E&M
GmbH Alle Rechte vorbehalten




Energie & Management

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen