Dienstag, 8. Juli 2014

Mehr Strom aus Klärgas



Bild: Fotolia.com, WoGi
Laut dem Statistischen Bundesamt wurden 2013 in Deutschland rund 1, 29 Mrd. kWh Strom aus Klärgas erzeugt − ein Plus von 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr.Insgesamt wurden im vergangenen Jahr in deutschen Kläranlagen rund 20 612 TJ Klärgas gewonnen, 0,7 Prozent mehr als 2012, heißt es weiter aus Wiesbaden. In Deutschland gibt es nach Angaben des Statistischen Bundesamtes über 10 000 Kläranlagen, jedoch wird nur in 1 240 Anlagen Klärgas im Rahmen der Klärschlammfaulung gewonnen. Der überwiegende Teil des Klärgases (90 Prozent) wird in diesen Kläranlagen zur Strom- und Wärmeerzeugung eingesetzt. Gemessen an der gesamten Strombereitstellung aus erneuerbaren Energien im Jahr 2013 hatte Klärgas einen Anteil von rund 1 Prozent.

Der vorstehende Beitrag wurde bereitgestellt von:

E&M powernews

Juli 07, 2014

Michael  Pecka

Tel: +49 8152 9311-0
Fax: +49 8152 9311-22
info[ @]emvg.de© 2014

E&M GmbH Alle Rechte vorbehalten


Energie & Management

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen