Dienstag, 6. Januar 2015

Eon auf Kundenfang im Supermarkt

Bild: Fotolia.com, Photo-K

Der Düsseldorfer Eon-Konzern will seine Vertriebsaktivitäten breiter aufstellen, um noch mehr Kunden gewinnen zu können.Neben Lebensmitteln könnten Kunden künftig auch Strom im Discount-Supermarkt einkaufen. Dies berichtet das Online-Portal des Nachrichtensenders n-tv. "Zur Zeit sind wir mit mehreren Kooperationspartnern im Gespräch, mit denen wir Verkaufspunkte einrichten wollen", zitiert n-tv den zuständigen Eon-Geschäftsführer Uwe Kolks. Eon will den Angaben zufolge seine Serviceleistungen im Privatkundengeschäft insgesamt ausbauen. "Die Kunden erwarten zunehmend mehr und anderes von uns", so Kolks.

Der vorstehende Beitrag zum Thema Eon wurde bereitgestellt von:

Energie & Management

Januar 02, 2015

Andreas Kögler

Tel:+49 8152 9311-0

Fax:+49 8152 9311-22

info[@]emvg.de© 2014

E&M GmbH Alle Rechte vorbehalten




Energie & Management

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen