Freitag, 27. März 2015

15-Minuten-Kontrakte bald auch in Österreich

Bild:
Die Strombörse Epex Spot will den Handel mit 15-Minuten-Kontrakten in der zweiten Jahreshälfte 2015 auf den kontinuierlichen Intraday-Markt in Österreich ausweiten.

Wie die Börse mitteilte, wurde dies auf der jüngsten Börsenratssitzung beschlossen. Der Handel mit 15-Minuten-Kontrakten wurde im Dezember 2011 auf dem deutschen Intraday-Markt eingeführt und im Juni 2013 auf den neu gestarteten Schweizer Intraday-Markt ausgeweitet. Den Börsenangaben nach werden mittlerweile mehr als 300 GWh über dieses Produkt auf den beiden Märkten pro Monat umgesetzt.

Der vorstehende Beitrag zum Thema 15-Minuten-Kontrakte bald auch in Österreich wurde bereitgestellt von:

Energie & Management

März 23, 2015

Andreas Kögler

Tel:+49 8152 9311-0

Fax:+49 8152 9311-22

info[@]emvg.de© 2014

E&M GmbH Alle Rechte vorbehalten




Energie & Management

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen